Leichtes Sommeressen mit den ersten Erdäpfeln der Saison…

Geht es euch auch so: an heißen Tagen sollte das Essen leicht und bekömmlich sein. Viel Salat und Gemüse, wenig Fleisch und Fettiges. Dieses leichte Sommergericht passt da perfekt!

Erdäpfel mit Gemüse-Topfen-Füllung

5 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 4 Stück Erdäpfel (groß)
  • 250 g Topfen
  • 1 Becher Sauerrahm (250 ml)
  • 1 Stück Karotte (groß)
  • 1/2 Stück Paprikaschote (rot oder gelb)
  • 1/2 Stück Zucchini
  • 2 Stück Eier (gekocht)
  • Salz, Pfeffer, Senf
  • Schnittlauch

Anleitungen 

  • Die Erdäpfel gut waschen und mit der Schale entweder im Rohr (bei 180 °C Heißluft) backen oder dämpfen bis sie gar sind (Garungsdauer kommt auf die Größe der Erdäpfel an).
  • Für die Füllung den Topfen mit Sauerrahm, Senf und Gewürzen verrühren. Die Karotte und die Zucchini reiben, die Paprika in Würfel schneiden. Die Eier schälen und ebenfalls in kleine Würferl schneiden. Den Schnittlauch fein hacken. Alles unter den Topfen rühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Erdäpfel der Länge nach einschneiden und vorsichtig auseinanderdrücken. Mit dem Gemüse-Topfen „krönen“.
Gericht: Hauptgericht, Vegetarisch
Küche: Österreichisch

Write A Comment

Rezept Bewertung