Mit diesen hausgemachten “Chicken Nuggets” kann man bei Klein UND Groß punkten!

Ein Gericht, das von Kindern im Fast-Food-Laden wohl am öftesten bestellt wird sind Chicken Nuggets – dabei kann man sie so einfach selber machen und sie schmecken auch noch viel knuspriger und besser! Sogar für Kinderhände ist das einfache Rezept absolut geeignet. Also rein in die Kochschürze und ran an die Schüsseln! Wenn meine Kinder die Hühnerstreifen alleine machen, werden sie allerdings im Ofen gebacken. An das heiße Fett lasse ich sie noch nicht ohne erwachsenen “Aufpasser”. Oder wir kochen einfach gemeinsam, das ist noch schöner. Dann kann ich nebenher schon ein bisschen aufräumen und das Küchenchaos hält sich in Grenzen 😉 Aber wie stolz die Kids dann sind, wenn ihr selbst gekochtes Essen auf dem Tisch steht. Da schmeckt es den Kleinen gleich nochmal so gut – und den Großen auch.

Na, dann: viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und Genießen! 🙂

Hühnerstreifen im Knuspermantel

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 1,2 kg Hühnerbrust
  • Salz
  • 70 g Mehl (griffig)
  • 3 Stück Eier
  • 300 g Cornflakes
  • Öl oder Fett zum Ausbacken

Anleitungen 

  • Hühnerbrust in gleichmäßige Streifen schneiden und salzen.
  • Eier versprudeln und die Cornflakes grob zerbröseln.
  • Die Fleischstreifen nacheinander in Mehl, Eier und Cornflakes panieren und in mittelheißem Fett ausbacken. 
  • Mit Kartoffelspalten aus dem Rohr und viel frischem Salat genießen.

Notizen

  • Dazu passt (als Alternative zum Ketchup) eine frische Sauerrahm-Kräutersauce: Ein Becher Sauerrahm mit Salz und gehackten Kräutern nach Wahl verrühren. Fertig!
  • Man kann die panierten Hühnerstreifen auch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr bei 180 °C Heißluft ca. 20 – 30 min. backen – allerdings sind sie dann nicht so knusprig und saftig wie im Fett ausgebacken.
Gericht: Hauptspeise mit Fleisch
Land & Region: Österreichisch

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung