Es müssen nicht immer die obligatorischen Nudeln oder Spätzle als Beilage sein.

Zur Abwechslung gibt es diesmal Topfen-Käse-Laibchen. Aber Achtung: sie schmecken nicht nur als Beilage gut – mit der passenden Sauce können sie auch durchaus zur Hauptspeise werden. Und Kinder essen sie sogar ohne Sauce super gerne!

Topfen-Käse-Laibchen

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 12 Laibchen

Zutaten

  • 250 g Topfen
  • 75 g Semmelbrösel
  • 75 g Mehl (glatt)
  • 2 Eier
  • 1 gestrichener KL Salz
  • 200 g Bergkäse (fein gerieben)
  • Öl zum Braten

Anleitungen 

  • Alle Zutaten gut verrühren und 15 min. rasten lassen.
  • In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen.
  • Aus der Masse 12 Laibchen formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun ausbacken.
Gericht: Beilage
Land & Region: Österreichisch

Schreibe einen Kommentar

Rezept Bewertung